Pokémon in real life? Die Grugapark Poké-Liga!

Ihr wolltet schon immer wie Ash raus aus dem Haus und ab in den Park um Turnierleiter zu besiegen und Arenaorden abzustauben?
Mit der Grugapark Poké-Liga! wird das möglich.

Was ist die Grugapark Poké-Liga?

für einen ganzen Tag überträgt die Liga Pokémon-Spiele ins echte Leben

Trainer (TeilnehmerInnen) reisen mit ihren Pokémon-Teams auf dem 3DS durch den riesigen Grugapark in Essen
→ gespielt wird mit den Editionen Sonne/Mond und Ultra Sonne/Ultra Mond

dort fordern sie die Leiter der verschiedenen Arenen heraus
→  die Arenaleiter tragen selbst gestaltete zum Thema passende Cosplays

mit 8 Orden qualifiziert man sich für das Liga-Turnier am Ende oder die Top 4

dadurch werden die diesjährigen Champions am Ende gekürt
→ es winken tolle Preise

Spiel-Modi

Im Turnier-Modus sind die Quest optional, es gibt keine Kampfmöglichkeit gegen die Top4 und Champs am Ende des Events.

Im Story-Modus sind die Quests optional aber sehr sinnvoll, es gibt keine Möglichkeit am Turnier teilzunehmen.

Besonderheit des 5 jähriges Jubiläums

zum ersten Mal wird ein übergreifendes Motto vorgegeben
→ durch einen Zwischenfall landet die Gruga-Liga mit allen Arenen/TeilnehmerInnen im Jahr 1955
→ dieses Thema ist lediglich eine stilistische Vorgabe
→ ihr könnt euch auch mit Ideen bewerben die nicht 100%ig passen

Die Liga sucht freiwillige Helfer

(www.grugaliga.de/bewerben)

Arenaleiter

→  hier kann man sich auch als ganze Gruppe bewerben, da die Arenen mindestens zu dritt besetzt werden sollen

Top 4

→  auch hier sind Gruppen-Bewerbungen möglich

NPCs

→ eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt
→ Bewerbungen als Duo sind auch hier möglich

Bösewichte
→  das Hauptthema ist hier in diesem Jahr Mafia, Ganoven, Gangster
→ aber auch einfache Rüpel werden gesucht, diese müssen auch nicht zwingend für ihre Rolle das Game spielen (vielleicht also etwas für alle Fantasy-Fans)

Helfer
→ Fotografen
→ Visagisten
→ Leute die am Eventtag anpacken können

Die Bewerbungsphase endet am 20.01.2019, also schnell noch zugreifen!

Sponsoren der letzten Jahre:

  • Nintendo
  • Amigo
  • Gate to the Games
  • get Digital
  • Panini Comics
  • Game Stop
  • ZING
  • Nintendo Connect
  • bisafans
  • The Item Shop
  • Team Calyptus
  • NRWow!
  • Awi’s Perl Art
  • gehackte Gobelins – Philipp Eggersglüß
  • Ma’s Nadelwerk
  • Stargaze and Sundance

Also worauf wartet ihr noch?
Catch’em all!